Die Samtgemeinde Uelsen stellt ein!

Rathaus & Politik

Die Samtgemeinde Uelsen stellt zum 01.08.2023 eine/n

 

Auszubildende/n (w/m/d)

 

für den anerkannten Ausbildungsberuf der/des

Verwaltungsfachangestellte/n ein.

 

Starte dein Berufsleben mit einer Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bei der Samtgemeinde Uelsen. Ob es um die Ausstellung von Personalausweisen, Gewerbeanmeldungen, die Hilfe für Menschen zum Lebensunterhalt oder Bauplanung von Wohngebieten oder Kitas geht – all diese vielfältigen Aufgaben werden im Rathaus von Verwaltungsfachangestellten durchgeführt.

Lerne diese Vielfalt der Verwaltung kennen.

Wenn du eine kontaktfreudige, teamfähige Person bist, die Interesse an diesen Verwaltungsthemen sowie am kundenorientierten Arbeiten hat und gerne selbstständig und verantwortungsbewusst tätig bist, dann bewirb dich jetzt. 

Typische Aufgabenbereiche sind:

-              Verwaltungsentscheidungen auf Grundlage von Gesetzen und Verordnungen vorbereiten und treffen

-              Erledigung von allgemeinen Büro- und Verwaltungstätigkeiten / Antragsbearbeitung

-              Beantwortung von Anfragen und Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern

-              Bürgerberatung

Einstellungsvoraussetzung ist ein guter Realschulschulabschluss mit mindestens befriedigenden Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

Daneben werden 

-              Grundkenntnisse von Standartprogrammen (z.B. Word und Excel)

-              eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

-              ein gutes Textverständnis

-              Konzentrationsfähigkeit, Organisationstalent und Sorgfalt

erwartet.

Bei der 3-jährigen Ausbildung handelt es sich um eine duale Ausbildung. Der praktische Teil erfolgt bei der Samtgemeinde Uelsen.

Die theoretischen Kenntnisse werden am Studieninstitut des Landes Niedersachsen in Osnabrück - die Unterkunft dort wird von uns finanziert - sowie an der Berufsschule in Lingen vermittelt.

Ergänzend zu einer interessanten Ausbildungsvergütung von anfangs 1068,26 € wird ein attraktives, innovatives und kollegiales Arbeitsumfeld und eine Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsprogramm „Qualitrain“ sowie am Programm „bikeleasing“ geboten.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, sende bitte deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2022 per Mail als PDF-Datei an bewerbung@uelsen.de oder auf dem Postweg an Samtgemeinde Uelsen, Itterbecker Straße 11, 49843 Uelsen.