Jugendpflege

Die gemeindliche Jugendpflege ist für die Planung und Entwicklung von unterstützenden Rahmenbedingungen in der Kinder- und Jugendarbeit der Samtgemeinde Uelsen zuständig. Das wesentliche Ziel ist es, in den Gemeinde in Zusammenarbeit mit Privatpersonen, Vereinen und Einrichtungen, Bedingungen zu entwickeln, zu planen, zu unterstützen, zu fördern und zu pflegen, in denen sich Kinder und Jugendliche bestmöglich entwickeln und entfalten können.

Seit März 2020 ist Jenny Nibbrig Jugendpflegerin der Samtgemeinde Uelsen.

Aufgabenbereiche

  • • Konzeptionelle Jugendarbeit
  • • Netzwerkarbeit und Kooperationen mit z.B. Vereinen, Schule, Polizei, Einrichtungen
  • • Planung und Betreuung der Ferienpässe und Ferienbetreuung
  • • Jugendleiteraus- und fortbildungen
  • • Präventionsarbeit (Medien, Mobbing, Alkoholprävention)
  • • Beratung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Eltern
  • • Förderung der Partizipation (Mitbestimmung) von Kindern und Jugendlichen
  • • Geschlechtsspezifische Angebote für Mädchen und Jungen

Ansprechpartner

Frau Nibbrig

Jugendtreff