Offenes Singen

Rathaus & Politik

Sonntag, 4. Dezember 2022

Das Team der Musikschule Niedergrafschaft hat ein neues Konzept entwickelt: unter dem Titel „Offenes Singen“ findet an allen drei Standorten in den Samtgemeinden Uelsen, Neuenhaus und Emlichheim ein vorweihnachtliches Singen in lockerer Atmosphäre statt. „Jeder ist willkommen – sagt Musikschulleiter Boyan Karanjuloff – jung und alt, klein und groß, musikaffin oder auch nicht, mit Gesangserfahrung oder ganz ohne – jeder kann spontan dazukommen! Wir stellen uns an einen zentralen Platz im Ort und singen gemeinsam mit allen, die da sind. Das ist unser Weihnachtsgeschenk an die Niedergrafschafter*innen – Musik ist nichts Elitäres, Musik ist für alle da!“

Geleitet und moderiert wird die Veranstaltung von den Gesangsdozenten der Musikschule – Armanda ten Brink und Tobias Klomp. Dabei werden Blätter mit den Liedtexten zu den traditionellen Weihnachtsliedern verteilt und die Interessierten zum Mitsingen animiert. Unterstützung erhält das singende Publikum dabei von Chormitgliedern verschiedener Musikschulchöre.

Seien Sie mit dabei wenn es heißt: „Fröhliche Weihnacht überall…“!

Uelsen – 13:30 Uhr

Konzertmuschel hinter dem Rathaus

Neuenhaus – 14:30 Uhr

Am Markt

Emlichheim – 15:40 Uhr

Offene Bühne hinter dem Rathaus